Raus aus dem Haus, Vögel beobachten!

Die alljährliche (Schul)stunde der Gartenvögel wartet auf dich!

Es gibt gerade keine Schulstunde? Bei der NAJU schon – und zwar draußen! Mit der „Schulstunde der Gartenvögel“ lädt die NAJU vom 17. bis 21. Mai 2021 alle jungen Vogelfreund*innen dazu ein, sich mit der heimischen Vogelwelt zu beschäftigen und vertraut zu machen.

Wer piept dort in der Hecke? Und wer läuft da kopfüber am Baum hinunter? Warum singen die Vögel schon morgens, wenn es noch dunkel ist? Und welche Arten sind eigentlich auf dem Schulgelände oder im Park zuhause?

Hier gibt es verschiedene Materialien und Aktionsideen für die Kinder und die begleitenden Erwachsenen, um den Einstieg ins Thema zu erleichtern und Artenkenntnisse zu vermitteln.

Die „Schulstunde der Gartenvögel“ begleitet die „Stunde der Gartenvögel“ des NABU, bei der es heißt, eine Stunde lang die Vögel im Siedlungsraum zu zählen und zu melden. Wo kommen sie vor? Wo sind sie häufig und wo selten geworden?

Die Ergebnisse helfen dem NABU dabei, sich für den Schutz der Vögel stark zu machen. Und dazu kannst du mit deinen Meldungen beitragen! 

Jetzt Beobachtungen online melden!


Facebook Event : Vogelzählung