Die Bahnstrecke Fürstenwalde Bad Saarow-Pieskow ist aufgrund von Baumaßnahmen bis zum 14.11.2022 geschlossen und es fährt der SEV!

Die Anfahrt zum Kurort Bad Saarow per Bahn sollte nicht diesen verdreckten sichtbaren Zustand haben. Es ist uns bewusst, dass wir da nicht immer auf Verständnis stoßen, aber dieser Vermüllung müssen, wir ALLE, aktiv entgegentreten. Das Problem wird mit der kompletten Beräumung zwar nicht aus der Welt geschafft, aber die Hemmschwelle etwas in einen sauberen Naturraum zu schmeißen ist einfach höher!

Wir dachten uns nun, das es eine gute Idee sei, das Zeitfenster mit unseren Ehrenamtlichen und weiterer Unterstürzern aus der Zivilgesellschaft zu nutzen um die 3m entlang der Bahnlinie zwischen FW-Süd bis zum ehemaligen Haltepunkt Buschgarten beidseitig mal vom Müll 🧹🪣 zu befreien.

Die “Unterwegs mit dem NABU Scharmützelsee” Truppe macht das schon seit 2 Jahren jeden Samstag 👍 am Scharmützelsee und hat die Bahnhöfe in Bad Saarow schon erledigt.

Die Idee ist es in einer gemeinschaftlichen Aktion am 5.11. & 12.11 in den Bereichen den weggeworfenen Müll einzusammeln.

Gemeinsam mit der Stadt Fürstenwalde werden wir das Projekt umsetzen und freuen uns auf eure Unterstützung.

Wer bei der Planung unterstützen möchte und auch noch was von Bahnsicherheit versteht soll sich bitte per PN melden, danke! 

Die Mülltrennung

Im Zuge der gesamten Sammelaktion könnten wir mit Schulen und anderen Bildungsträgern gerne den gesammelten Müll*, auf 2 zusätzlichen Veranstaltungen sortieren und protokollieren. Ziel ist es, den gesamten Müll ordentlich getrennt an die KWU Entsorgung zu übergeben.

*Alle gesammelten Säcke sind nummeriert und einer Sammelfläche zugeordnet. Bei der Sortierung des Mülls werden wir alle Hinweise, über einen möglichen Verursacher dokumentieren. Die Stadt Fürstenwalde kann dann entscheiden, ob das Ordnungsamt der Sache nachgeht.

Leave a Comment