Enten füttern?

zum Thema Enten füttern haben wir mal einen übersichtlichen Blog erstellt! Die Familie der Entenvögel (Anatidae) ist die artenreichste aus der Ordnung der Gänsevögel (Anseriformes). Sie umfasst 47 Gattungen und etwa 150 Arten. Zu dieser Gruppe gehören so bekannte Typen von Wasservögeln wie die Enten, Gänse und Schwäne. Vielleicht abgesehen von den Hühnervögeln hat keine andere Vogelgruppe so zahlreiche Wechselbeziehungen zum Menschen: Allein fünf Arten wurden domestiziert. Entenvögel werden wegen ihres Fleisches, ihrer Eier und ihrer Federn gejagt und gehalten, und in vielerlei Form haben sie Eingang in…

weiter lesen

Stunde der Wintervoegel

1,2,3,4,5,6,7 wo sind all die Vögel geblieben ? Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmachaktion Vom 6. bis 8. Januar 2023 geht unsere bundesweite „Stunde der Wintervögel“ in die dreizehnte Runde: Der NABU und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) rufen Naturfreund*innen auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen vertraute und oft weit…

weiter lesen

Bad Saarow

#backfromtrack “Unterwegs mit dem NABU Scharmützelsee” heute waren wir mit dem #geocaching Team in Mein Bad Saarow unterwegs und wir hatten alle viel Spass. Unter dem Motto “Gemeinschaft verbindet” entstehen hier und da immer kleine ehrenamtliche Kooperationen! Du möchstest dich einbringen und hast sogar eine Idee, dann melde dich doch einfach mal 😉 Lars Baumann (Vorsitzender Geocaching Bad Saarow), Thomas Warschau (Geocaching) und Harry Hensler (Sprecher NABU Scharmützelsee) trafen sich im Vorwege und besprachen die gemeinsame…

weiter lesen

RB35 FW-BS

Die Bahnstrecke Fürstenwalde Bad Saarow-Pieskow ist aufgrund von Baumaßnahmen bis zum 14.11.2022 geschlossen und es fährt der SEV! Die Anfahrt zum Kurort Bad Saarow per Bahn sollte nicht diesen verdreckten sichtbaren Zustand haben. Es ist uns bewusst, dass wir da nicht immer auf Verständnis stoßen, aber dieser Vermüllung müssen, wir ALLE, aktiv entgegentreten. Das Problem wird mit der kompletten Beräumung zwar nicht aus der Welt geschafft, aber die Hemmschwelle etwas…

weiter lesen

Die Linde in Diensdorf-Radlow

darf nicht fallen! #rettetdennaturraum Naturschutz – Artenschutz – Umweltschutz Jetzt dürfen generell alle Bäume mit einem geringeren Stammumfang als 60 Zentimeter – gemessen in 1,30 Metern Höhe – ohne Genehmigung gefällt werden. Geschützt sind nur noch besonders wertvolle Laubbaumarten wie Eichen, Ulmen, Platanen, Linden und Rotbuchen mit einem Stammumfang über 190 Zentimeter. Baumschutzverordnung Land Brandenburg https://bravors.brandenburg.de/de/verordnungen-214958 Auf Grund dieser Satzung werden Bäume in den amtsangehörigen Gemeinden als geschützte Landschaftsbestandteile festgesetzt : Nadelbäume und Robinien mit einem…

weiter lesen

Ansprechspartner

Ansprechpartner am Scharmützelsee Heike Christoph Bereiche biodiverser Waldumbau, Wasserhaushalt und das Anlegen von Blumenwiesen heike.christoph@nabu-scharmuetzelsee.de Rainer Fiebig Bereiche Lichtverschmutzung | NABU Senioren rainer.fiebig@nabu-scharmuetzelsee.de Harry Hensler Bereiche: Stellungnahmen zu FNP Auslagen | Naturhotline harry.hensler@nabu-scharmuetzelsee.de Du möchtest dich gerne einbringen und unser ehrenamtliches Engagement unterstützen, dann melde dich einfach über die Naturhotline oder per E-Mail an die umwelt@nabu-scharmuetzelsee.de

weiter lesen

Mitgliederversammlung 29.09.2022

Naturschutzbund Deutschland NABU KV Fürstenwalde e.V. Die Mitgliederversammlung des NABU KV Fürstenwalde hat am 07.05.2022 beschlossen, die nächste Mitgliederversammlung bis zum 30.09.2022 durchzuführen! Siehe Protokoll der MV vom 07.05.2022 Einladung zur Mitgliederversammlung des NABU KV Fürstenwalde e.V. am 29. September 2022 von 18:00 Uhr – 20:00 Uhr in die Neue Bühne am Bahnhof Bad Saarow, Bahnhofsvorplatz 3, 15526 Bad Saarow Tagesordnung Begrüßung durch den Vorsitzenden und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit Genehmigung…

weiter lesen

Kolpin

der kleine Kolpiner See Geschichte Der rund 10 ha große und durchschnittlich zwei Meter tiefe Kleine Kolpiner See befindet sich im Ortsteil Kolpin der Gemeinde Reichenwalde im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg. Im Kleinen Kolpiner See kommen Karpfen und Zander vor. Wikipedia

weiter lesen

Seitenstreifen

Becher, Tüten und Flaschen verschandeln unsere Seitenstreifen Becher, Tüten und Flaschen verschandeln unsere Seitenstreifen Unser Beitrag, das Entstehen von Mikroplastik, durch das Vermüllen im Naturraum Scharmützelsee einzuschränken bis hin zum kompletten Verhindern! Unsere Gemeinden brauchen hier unsere ehrenamtliche Unterstützung, denn es wird uns nicht helfen gegen die Vermüllung zu wettern, sondern hier müssen wir unsere Gemeindemitarbeiter*innen unterstützen, damit das zukünftige Kleinschreedern von Plastik und anderen weggeworfenen Müllstoffen am Wegesrand sowie…

weiter lesen

Mach mit

Naturschutzbund Deutschland (NABU) Gruppe Scharmützelsee Postanschrift Bahnhofstraße 10A, 15526 Bad Saarow | Naturhotline 033631-409551 E-Mail: umwelt@nabu-scharmuetzelsee.de Die NABU-Amtsgruppe Scharmützelsee betreut und vertritt unter und der Gruppennummer 2367747 (die sie bitte beim Eintritt in den NABU angeben ;-)) die Mitglieder*innen im Amtsbereich Scharmützelsee wie folgt: Bad Saarow OT Neu Golm OT Petersdorf Diensdorf-Radlow Langewahl Reichenwalde OT Dahmsdorf OT Kolpin Wendisch Rietz Werde ein Teil unserer NABU Scharmützelsee Familie https://nabu-scharmuetzelsee.de/wp-content/uploads/2021/05/Mitgliedsantrag_nabu-scharmuetzelsee.pdf Unsere samstäglich stattfindenden “Unterwegs mit dem NABU…

weiter lesen